Radio Dreyeckland – "TransMission – Jugend – Macht - Radio"

Zeitraum Juni – Dezember 2014

Zielgruppe

•    Jugendliche mit migrantischem Hintergrund, jedoch ansonsten sehr verschiedenen Lebensbedingungen
•    Im Migrationsbereich tätige Pädagog_innen


Projektinhalte

95 % aller Jugendlichen haben Zugang zum Radio, doch nur die wenigsten können das Medium aktiv für sich nutzen.

Um die Möglichkeiten zu verbessern, durch aktive Medienarbeit an gesellschaftlichen Prozessen teilzuhaben, will das Projekt Jugendliche mit Migrationshintergrund in die Arbeit einer bestehenden Jugendredaktion einbinden.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Trägern der Jugendarbeit werden Konzepte erarbeitet und Workshops konzipiert, die den Jugendlichen den Zugang zu aktiver Medienarbeit ermöglichen sollen.
Kooperationen

Es bestehen Netzwerke aus vergangenen Projekten. Die Einrichtungen (Schulen, Jugendzentren, Migrantenvereine) sollen in das Projekt eingebunden werden.

Kontakt

Radio Dreyeckland
Anna Trautwein
Adlerstr. 12
79098 Freiburg
Tel: 0761 – 30407
Mail: verwaltung@rdl.de